Kategorien
Allgemein

artistic media vision 196

jana.wisniewski@drei.at

Wenn links und rechts zu gleichen Resultaten der Recherche kommen…

Dann könnte es sich doch endlich um eine realistische Einschätzung der aktuellen Lage handeln….(Propaganda ausgeklammert)….und das aktuell in Österreich und Deutschland… (neutral + nicht neutral)

…..einig bezüglich Sanktionen und unnötiger Kriegstreiberei

Promis aus Kunst und Kultur/Gesellschaft melden sich zu Wort und fordern Vernunft ein! Jene Bereiche, die oft mal eskalieren, sehen jetzt den Punkt erreicht um die „bürgerliche“ Gesellschaft daran zu erinnern, dass sie Verantwortung trägt und Verstand einschalten soll…

Politik eiert herum…ein Konzept oder eine Haltung ist nicht zu bemerken, irrationale Vorgaben von USA und NATO werden von der EU weitergereicht und von den Mitgliedern irgendwie nachgebetet.

Mitdenkende Bürger haben seit geraumer Zeit nur einen Wunsch:

schon 2015 war klar worum es gehen soll, einseitige Aktionen wurden durchschaut

Unbeirrt folgen Eliten ihren Menschen- und naturfeindlichen Ideen, was immer auch eine wachsende Population davon hält….

Angst wird geschürt und Hass gepredigt (natürlich der richtige Hass, gegen die richtigen Leute, und natürlich als Empörung getarnt) in Vergessenheit geriet wie leicht einmal Lebendigkeit schien…

Kategorien
Allgemein

artistic media vision 66

Archiv http://e-motion-artspace.net startet 2020 eine neue Version.
Editor: Jana Wisniewski jana.wisniewski@drei.at

Was ist Leben?

WAS IST LEBEN? DIE SICHERHEITSREGELN VERHINDERN ALLES WAS LEBENSWERT ERSCHEINT FÜR ALLE ALTERSKLASSEN – WEGSPERREN? NEIN DANKE! GERADE DIE ALTEN SEHEN DIE VORSORGE DIE MAN IHNEN ANGEBLICH ANGEDEIHEN LASSEN WILL ALS ELIMINIERUNG DER LETZTEN WENIGEN HIGHLIGHTS DIE NOCH BLIEBEN
DIE SÜDLÄNDER OHNE GEMEINSAMES ABENDESSEN? UM 18 UHR SPERRSTUNDE IN DEN LOKALEN? DAS GEHT AN DIE EMOTIONALE SUBSTANZ! ES RÄCHT SICH, WENN MAN ALLES VERBIETET AUSSER PROTESTE! GENAU DAS TUN SIE DANN IN IHRER VERZWEIFLUNG. SICHERHEIT WOVOR UND WOFÜR: DAS LEBEN ALS VERSICHERUNG VOR DEM LEBEN? GESUNDHEIT ALS GARANTIE? DAS GAB ES NIE UND GIBT ES NICHT.

Die Verhältnismäßigkeit ist nicht mehr gegeben. Aus Schutz vor Krankheit, zunehmend ein Leben im Gefängnis und zunehmender Armut? Das Gesundheitssystem ist überlastet? Wurde es nicht in den letzten Jahren durch „Rationalisierung“ und Zusammenlegung von Krankenhäusern, um die angebliche „Hochleistungsmedizin“ für „ALLE“? zu gewährleisten beschädigt? Wurden nicht die „Werte“ ständig erhöht, um immer mehr Medikamente zu verabreichen, um immer mehr Menschen das Gefühl zu verpassen sie sind krank! Hat nicht die „Unterhaltungsindustrie“ uns ständig vermittelt, da geht noch mehr? Haben nicht viele Menschen weit mehr gekauft als sie je brauchen könnten? Sind die Ansprüche in den Himmel gewachsen?

Der Wert von Leben?

Was ist Komödie und was ist Praxis, was ist Phantasma, was Realität