Kategorien
Allgemein

artistic media vision 71

Archiv http://e-motion-artspace.net startet 2020 eine neue Version.
Editor: Jana Wisniewski jana.wisniewski@drei.at

Kunst im öffentlichen Raum

In der Obhut von einem Museum, kann Kunst im öffentlichen Raum beschützt werden, und, trotz Corona auch besichtigt werden.

Im Netz gibt es Ärger

Zensur findet statt und das massiv in „Sozialen Medien“, überall, wo Autoren divergente Meinungen äußern, sei es politische oder auch in Bezug auf Praktiken im Gesundheitswesen. Was ist aus der Demokratie geworden und dem Recht auf freie Meinungsäußerung?

Journalismus

Ein aufschlussreiches Gespräch über Arbeitsbedingungen für investigative Journalisten und wie sie sich seit 2014 verändert haben:

Geschichte im Originaltext

Diese Sammlung wird nicht nur ein Buch, und Museum, sondern auch digitalisiert und im Internet zum nachschlagen bereitgestellt.

Kategorien
Allgemein

artistic media vision 70

Archiv http://e-motion-artspace.net startet 2020 eine neue Version.
Editor: Jana Wisniewski jana.wisniewski@drei.at

Die Vienna Art Week vom 13.-20. November findet online statt, aus der Not wird eine Tugend gemacht, wegen Corona und Lockdown. Tapfer beteiligen sich Museen, Galerien, Künstler in ihren Ateliers. Ja, es lohnt sich rein zu klicken + der „Eintritt“ ist frei, es wurde sehr schnell an die Verhältnisse angepaßt, einiges wird „life“ nachgeholt.

http://www.viennaartweek.at/de/vienna-art-week-2020/programm/?fwp_art_week_categories=online

Diese Künstlerin ist im MAK-Programm, man kann aber direkt vom Programm der Vienna Art Week auf Vimeo zugreifen, und, ich gestehe, ich habe mir alle ihre Videos angeschaut, die sie einzeln oder mit Partner auf ihrem Kanal hat – beeindruckend!!! Das heißt, mitunter wird man sich mehr ansehen, als sozusagen im Programm steht, wenn man schon mal im Netz ist……

Kunst + Kultur: jetzt erst recht!

STATT GRANTIG SEIN UND VERZWEIFELT – NACHHALTIGKEIT STUDIEREN/PROBIEREN

Bilder die uns nicht oder anders gezeigt werden:

https://de.wikipedia.org/wiki/Verfassung_der_Vereinigten_Staaten

Demokraten: Women of Color:

Kategorien
Allgemein

artistic media vision 69

Archiv http://e-motion-artspace.net startet 2020 eine neue Version.
Editor: Jana Wisniewski jana.wisniewski@drei.at

SICHERHEIT

Was denken sich Leser in Österreich zur Sicherheit von Daten im Verhältnis zur Sicherheit vor Terroristen?

Was denken sich Ärzte zur Sicherheit vor Viren im Verhältnis zu Regierungen und deren Verordnungen?

Die Sicherheit die sich „Progressive“ vorstellen, um nie mehr zu verlieren gegenüber der anderen Partei?

Die Sicherheit immer recht zu haben ist endlich erreicht: GLOSSE

Kategorien
Allgemein

artistic media vision 68

Archiv http://e-motion-artspace.net startet 2020 eine neue Version.
Editor: Jana Wisniewski jana.wisniewski@drei.at

Die Aufreger: Corona + Trump

JETZT SIND DIE MENSCHEN ECHT FRUSTRIERT – ALLES WIEDER WIE GEHABT?
VERLOGENER GEHT ES NICHT MEHR – EMPÖRUNG WORÜBER? UND ÜBER WEN?

Immer wenn man denkt, irrer geht es nicht mehr, das maximale Maß an Sinnlosigkeit und Unverfrorenheit ist erreicht, folgt die nächste Überraschung….geht es um die Empörung der Empörung wegen ….. hat das Gesundheitssystem noch etwas mit den Patienten zu tun, oder folgt es ganz anderen Regeln? hat eine Wahl noch etwas mit Demokratie zu tun und die Presse mit Berichterstattung?

Vorzeitige Sieger?

Im prolongierten Lockdown?

Kann man wirklich annehmen, dass sich die glücklichen Gewinner anders verhalten werden als bisher? Was wurde da denn gewählt?

A-Zyklische Standpunkte:

Von Künstlern und Journalisten, erfrischend, humorvoll! Das echte Problem derzeit ist der Krampf mit dem Entscheidungen gefällt werden….alles Strategie….alles Schein…..alles Macht, ist das Leben?

FÜR JOHNNY ROTTEN ERGIBT SICH DIE LOGIK SEINER WAHL DURCH „PROGRESSION“ DIE EINE ENTWICKLUNG DAHIN GENOMMEN HAT, DASS DIE CHAMPAGNER -DEMOKRATEN DAS VOLK NICHT MEHR VERSTEHEN UND DIE MILLIONÄRE UND DIE ABHÄNGIGEN AM UNTEREN ENDE DER SKALA VERTRETEN UND TRUMP DIE ARBEITENDE BEVÖLKERUNG IN DER MITTE, WOZU ER SICH ZÄHLT. ALS SCHRÄGER VOGEL KANN ER SICH DIESE HALTUNG LEISTEN; ALLE LACHEN; WARUM?

Philosophische Erwägungen

Unregelmäßigkeiten?

Sie wollen alles und noch mehr

Kein Hauch von Plan?

Vorsintflutliches Wahlsystem

Max Otte hat in USA gewählt und beschreibt das Wahlsystem, das anfällig ist für Betrug, und was alles aus „Nachlässigkeit“ passiert.

Durch die Blume gewarnt:

Wie sieht das aus, wenn man in einem sozialistischen System lebt:

Nachvollziehbarer Klartext

Was hätte man von Liberalen erwarten können, und wo stehen sie:

Alles noch offen:Untersuchung

Die Medien waren zu voreilig, die Gratulationen zu früh (China hat noch nicht gratuliert) jetzt geht es erst mal darum, Wahl als ernst zu nehmende Sache verstehen zu können. Geduld ist angesagt! Es scheint enorm viel passiert zu sein, und das durchaus strategisch.

Kategorien
Allgemein

artistic media vision 67

Archiv http://e-motion-artspace.net startet 2020 eine neue Version.
Editor: Jana Wisniewski jana.wisniewski@drei.at

VERHÄLTNISMÄSSIGKEIT?

Inzwischen haben schon Teenager verstanden, daß das Verhältnis von „Gesundheitsvorsorge“ und dem Rest des Lebens nicht stimmt.

Alarmbereitschaft hat Politik immer wieder erkennen lassen, wie gute Komiker oft so treffend darzustellen wissen…..sinnlos……

Wir leben also immer wieder im Ausnahmezustand, der nur nervt!

Man träumt von „sozialen“ Utopien, die real betrachtet in Geschichte und Gegenwart ausreichend abschreckend sein könnten, würde man sie nur überhaupt unaufgeregt beachten.

Die Wähler sind schuld !?!?

Warum nicht gute Nachrichten

Warum konzentrieren wir uns nicht auf machbare Verbesserungen?

Oder an sich selbst arbeiten?

Kategorien
Allgemein

artistic media vision 66

Archiv http://e-motion-artspace.net startet 2020 eine neue Version.
Editor: Jana Wisniewski jana.wisniewski@drei.at

Was ist Leben?

WAS IST LEBEN? DIE SICHERHEITSREGELN VERHINDERN ALLES WAS LEBENSWERT ERSCHEINT FÜR ALLE ALTERSKLASSEN – WEGSPERREN? NEIN DANKE! GERADE DIE ALTEN SEHEN DIE VORSORGE DIE MAN IHNEN ANGEBLICH ANGEDEIHEN LASSEN WILL ALS ELIMINIERUNG DER LETZTEN WENIGEN HIGHLIGHTS DIE NOCH BLIEBEN
DIE SÜDLÄNDER OHNE GEMEINSAMES ABENDESSEN? UM 18 UHR SPERRSTUNDE IN DEN LOKALEN? DAS GEHT AN DIE EMOTIONALE SUBSTANZ! ES RÄCHT SICH, WENN MAN ALLES VERBIETET AUSSER PROTESTE! GENAU DAS TUN SIE DANN IN IHRER VERZWEIFLUNG. SICHERHEIT WOVOR UND WOFÜR: DAS LEBEN ALS VERSICHERUNG VOR DEM LEBEN? GESUNDHEIT ALS GARANTIE? DAS GAB ES NIE UND GIBT ES NICHT.

Die Verhältnismäßigkeit ist nicht mehr gegeben. Aus Schutz vor Krankheit, zunehmend ein Leben im Gefängnis und zunehmender Armut? Das Gesundheitssystem ist überlastet? Wurde es nicht in den letzten Jahren durch „Rationalisierung“ und Zusammenlegung von Krankenhäusern, um die angebliche „Hochleistungsmedizin“ für „ALLE“? zu gewährleisten beschädigt? Wurden nicht die „Werte“ ständig erhöht, um immer mehr Medikamente zu verabreichen, um immer mehr Menschen das Gefühl zu verpassen sie sind krank! Hat nicht die „Unterhaltungsindustrie“ uns ständig vermittelt, da geht noch mehr? Haben nicht viele Menschen weit mehr gekauft als sie je brauchen könnten? Sind die Ansprüche in den Himmel gewachsen?

Der Wert von Leben?

Was ist Komödie und was ist Praxis, was ist Phantasma, was Realität

Kategorien
Allgemein

artistic media vision 65

Archiv http://e-motion-artspace.net startet 2020 eine neue Version.
Editor: Jana Wisniewski jana.wisniewski@drei.at

Critical Race Theory???

Hat sich ausgebreitet, beginnend in College und Universitäten, erreichte CRT Schulen und Kindergärten, und ist in Betrieben gelandet. Überall wird die „unfrohe“ Botschaft verbreitet, dass es nur Unterdrücker und Unterdrückte gibt, und die werden nach Hautfarben und Geschlecht, ja sogar nach sexueller Orientierung ausgemacht, dämonisiert und verfolgt. Die Zeiten sind vorbei, die zu gemischten Schulen führten, Hautfarben als nicht relevant für die Beurteilung von Leistungen hielt; statt offener Kommunikation sind Safe Spaces für „Opfer“ angesagt, und als Hass wird bezeichnet, was früher die andere Meinung war. Die Religionsfreiheit sieht derzeit so aus, dass „politischer Islamismus“ eine „Kultur“ ist, Christentum und Judentum verfolgt werden kann, und bei der „Geschlechter-Vielfalt“ kennt sich kaum wer aus, weil „gefühlt“ oder „phantasiert“ mit biologisch gleichgesetzt werden kann, beziehungsweise Biologie gar keine Relevanz mehr hat. Immer ist jemand beleidigt, oh weh!

Hier wird die Sache auf den Punkt gebracht: Weil sie seit Jahren so unterrichtet werden, in Schulen, Universitäten + Entertainment.

Hmm, ein Fötus ist ein Parasit und hat keine Rechte? Da ist wohl allerlei entgleist, von Frauenrechten zu (nur weisse? Männer Hass) zu Akzeptanz von Brandschatzung und Diebstahl als Demonstration….

IN ENGLAND HAT DIE DISKUSSION DARÜBER DEN WEG INS PARLAMENT GEFUNDEN

Fakten und Transparenz

Das schaffen humorvolle Präsentationen locker, dazu kommt noch, dass man zwischen den Zeilen noch eigene Erfahrungen einbringt.

Zweierlei Mass immer wieder

ZENSUR+RECHT

Twitter und Facebook zensieren jetzt schon Mainstream-Medien, greifen „parteiisch“aktiv in die Politik ein + zensieren Wissenschaft.

Was war, was ist, ignoriert?

Kunst+Geschichtsunterricht hatte noch vor 30 Jahren ganz anders ausgesehen, alles was erforscht und mitgeteilt wurde, wird jetzt total uminterpretiert, und „Informationszeitalter“ (ist wohl vorbei) das „Digitale Zeitalter“ löscht einfach, was nicht ins Konzept einer abstrusen „Vereinheitlichung“ paßt im Dienste einer Globalisierung, die von Diversität spricht und Inklusion, und Apartheid produziert.

Social Media eine Partei?

Zeitungen, Zeitschriften hatten/haben oft eine Hinwendung zu bestimmten politischen Richtungen, können nicht die Meinung ihrer Leser und deren sogar privaten „Briefverkehr“, ihre Videos oder deren Accounts löschen; Twitter und Facebook tun dies aber zunehmend, generieren sich als „Überzeitschrift“ und das einseitig.

Sie haben den Status einer parteilosen Plattform, eines Servers für Nachrichten, nicht den Status einer „Publikation“, somit ist das Missbrauch. Denn während aufmerksame Medienbeobachter, oder bewußte Leser/Seher sich links/rechts informieren konnten/können in den traditionellen Medien, und daraus ihre persönliche Meinung bilden konnten/können, ist dies nun durch die Löschungen (einseitig mißliebiger Inhalte) in den weithin genutzten Plattformen zu einer massiven Beeinträchtigung der Meinungsbildung geworden.

Ausgewogene Erwägung

Die Schweizerin macht das gut, die Leser würdigen das in Posts.

Das „andere“ Wissen

Kategorien
Allgemein

artistic media vision 64

Archiv http://e-motion-artspace.net startet 2020 eine neue Version.
Editor: Jana Wisniewski jana.wisniewski@drei.at

Lügen haben kurze Beine?

Was wird uns nicht derzeit alles erzählt, das schlicht das Gegenteil von dem ist, was sich real abgespielt hat, aber, wir glauben, weil es viel zu aufwendig und schwierig ist sich ein Bild zu machen.

Wer hätte gedacht, dass uns ausgerechnet Komödianten behilflich sein werden, den Blick zu klären, und engagierte Menschen, die mit ihren Videos einfach zeigen was ist, ungeschminkt und nüchtern.

ES MACHT SICH NIEMAND DIE MÜHE ZU ZEIGEN WAS ALLES GESCHLOSSEN IST MITTEN IN DER STADT UND WIE STILL ES AN EINEM NACHMITTAG SEIN KANN
JIMMY DORE REFLEKTIERT WAS ER 2016 GESAGT HAT UND RECHT BEHALTEN HAT: ALLES WAS JETZT TRUMP ANGELASTET WIRD HAT OBAMA BEGONNEN UND WEIT EXZESSIVER DURCHGEFÜHRT, NUR WAR ES NICHT BEKANNT: HALLO MEDIEN !!!!!!

Aufmerksame Beobachter

VIELE MONATE LANG WURDE UNS BLM ALS FRIEDLICHE ORGANISATION ANGEDIENT, DIE SICH FÜR DIE RECHTE SCHWARZER EINSETZT, AUCH WENN AUF DEREN WEBSEITE ZU SEHEN WAR, DASS SIE MEHR UND ANDERES VORHATTEN. JETZT, WO ES NICHT MEHR ZU VERBERGEN IST, DASS UNENDLICHER SCHADEN ENTSTANDEN IST, DIE BEVÖLKERUNG DAS AUCH NICHT MITTRAGEN WILL, WECHSELN SIE KLAMMHEIMLICH DIE STRATEGIE UND DIE ORGANISATION.
VOR JAHREN GAB ES DIESE DISKUSSION; PRODUKTE DIE SCHAMLOS UND BIS INS DETAIL DIE ENTWICKLUNGEN VON KONKURRENTEN KOPIERTEN; DAS WAR EIN NOGO; IST ES DAS HEUTE NOCH ODER ZÄHLT NUR MEHR DER PREIS?
IMPRESSIONEN IN PORTLAND, EIN TIEFER BLICK IN DIE VERHÄLTNISSE – UNZENSIERT.

Ist es tatsächlich möglich in einem westlichen Land in der ganzen Stadt überall Mordaufrufe für einen Journalisten auf Wände zu schmieren, der auf Videos den Stand der Dinge aufgezeichnet hat.

ZAHLREICHE BRANDHEISSE ÜBERSCHRIFTEN IN DEN MEDIEN ENDEN MIT DEM VERWEIS AUF EXPERTEN; NUR WER SIND SIE UND WAS FOLGT DARAUS; MEIST EIN BUDGET FÜR EXPERTEN DIE WIEDER WAS SAGEN; DAS WAR ES DANN AUCH SCHON.
Kategorien
Allgemein

artistic media vision 63

Archiv http://e-motion-artspace.net startet 2020 eine neue Version.
Editor: Jana Wisniewski jana.wisniewski@drei.at

THE REAL SHOW

Zu wenig und zu viel, das ist der Narren Ziel

Jimmy Dore hat einen guten Vorschlag

Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht

Alles Wahl, alles Corona, was sonst rundum passiert: ausgeblendet!

Nicht die Technik ist schuld, sondern die Menschen welche sie konzipieren und benützen mit falschen Versprechen.

NÜTZLICHES WISSEN

Wie funktioniert das Finanzsystem, das sollten alle wissen!

Journalismus hat die Aufgabe Menschen zu informieren: wer, wann, wo, wie, warum; Journalisten als Politiker, Richter und als PR für eine Seite, das geht auch über den „Kommentar“ hinaus + Menschen haben ein Recht darauf zu erfahren wenn sie betrogen werden.

Orientierung wird immer schwieriger, was erwarten wir in Zukunft?

Gleiches wird unterschiedlich gehandhabt, mehr Schaden entsteht!

Nerven schonen hält gesund?

Diktatur der Konzerne?

Schon lange steuert das Welt-Wirtschaftsforum darauf zu.

Rechtsverständnis?

Immer mehr wird Recht und Gesetz ignoriert, uminterpretiert.

hypocritical

Michelle Obama zieht nicht nur die Rassisten-Karte für andere, sie stellt sich auch noch als Opfer dar, im Gegensatz zur ihrer Realität.

Was Joe Biden selbst veranlaßt hat, hat er inzwischen vergessen…..

Wie können Journalisten „für“ Zensur durch wen immer sein?

Die Sprache der Ökonomie

Die Relationen müssen stimmen ….. Schlagzeilen bringen nichts….

Ignoranz+Unwissenheit

Eine von uns, die uns lernen will was der Planet braucht

Kategorien
Allgemein

artistic media vision 62

Archiv http://e-motion-artspace.net startet 2020 eine neue Version.
Editor: Jana Wisniewski jana.wisniewski@drei.at

UNDEMOKRATISCH

SCHLIMMER GEHT ES NIMMER – DAS MACHT PELOSI SOGAR AUF LINKSKANAL CNN?

Und dann zieht sie noch die „Sexismus-Karte“ bezüglich der Vorschläge eines Demokraten, der laut über die Lage nachdenkt?

Die „Progressiven“ im Würgegriff linker „Tussies“ Schickimicki Left!

Eine weitere steinalte „Demokratin“, die ewig weiter „regiert“ in LA.

Zwischenruf aus Österreich

SCHWER ZU SAGEN HEUTZUTAGE WAS RELIGION IST, SOZIALISMUS, DEMOKRATIE….

Jegliche Logik ist dahin…

Wahl? WahlChaos erwünscht?

Medienmacht mißbraucht:

Auf dem linken Auge blind

Seit der überraschenden Wahl von Donald Trump, gibt es nichts woran er nicht Schuld sein müßte, nichts was Links falsch macht? Die Medien haben weitgehend ihre „Vergleichende Feldforschung“ zugunsten linker Propaganda abgelegt, „Social Media“ zensiert alles was dem Narrativ „Links ist gut, Konservativ ist Böse“ nicht entspricht, und das unter dem Motto: Fakten, hm….welche?????

Sonst keine Sorgen?

NACHDEM AUF DER GANZEN WELT BLINDWÜTIG KULTURGUT VERNICHTET WIRD?

Jede Zeit hat rückblickend Zweifel ob das so toll war, was die vor uns bejubelt oder abgelehnt haben, nur, das Rad kann man nicht mehr zurück drehen, es war, und ist vorbei. Derzeit sind praktikable Ideen, wie man die Krise meistern könnte angesagt, das bohren in der Geschichte bringt nichts.

Am Wahlsonntag habe ich auf einer kurzen Strecke 2 Personen ohne Unterkunft gesehen, in einem Wartehäuschen der Straßenbahn und einem Geschäftseingang, und, das beschmierte Lueger – Denkmal, davor eine „Schandwache?“ in Form von jungen „kostümierten“ Menschen. Die Designmesse im MAK durfte ich mit Gesichtsschild nicht betreten, weil das Magistrat kurzfristig „nur Masken“ angeordnet hat. Ein trauriger Sonntag, zeigte wo wir jetzt stehen. Irgendwer wird sicher sagen, wir sind ein reiches Land?????