Kategorien
Allgemein

artistic media vision 54

Archiv http://e-motion-artspace.net startet 2020 eine neue Version.
Editor: Jana Wisniewski jana.wisniewski@drei.at

Agonie oder Progress?

Ärzte für Aufklärung

Ärzte für Aufklärung ist inzwischen ein Netzwerk, das gibt es in vielen Ländern, die „Organisierte Meinung“ aus Regierungen und Mainstream Medien hat ein Gegengewicht, die Koalition aus Geschäftemacherei und Angstmacherei hat einen Faktencheck!

Heiko Schöning Interview mit Trish: Kurz und einprägsam wird hier zu den Vorsichtsmaßnahmen gesprochen, die dazu nötig waren Robert Kennedy (getestet) rechtzeitig nach Berlin zur Demo zu bringen. Kurz und aufschlußreich die Spiele hinter der Corona-Impfung die in Deutschland und Österreich schon in vielen Millionen vorbestellt ist, sowie ein Rückblick auf den wirklichen Produzenten der schon seit Anfang dieses Jahrhunderts agiert.

Corona-Impfung: Der Biologe Clemens Arvay zeigt massive Mängel in der Entwicklung des Impfstoffes auf und wie Bill Gates auf das Zulassungsverfahren eingewirkt hat.
Clemens Arvay bietet gut verständlich nicht nur ein Statement zur aktuellen Lage, er kann auch Hintergründe und Zusammenhänge aus biologischer Sicht gut darstellen.

Sehr spannend und aufschlußreich ist dieses Video, denn man sieht wie verbohrt zuerst eine Journalistin, dann weil es absolut nicht klappen will, ein anderer Journalist den Arzt auf die „offizielle“ Meinung trimmen will – nur – es gibt keine Anhaltspunkte dafür, und dieser Arzt bleibt bei den Fakten, läßt sich nicht beirren.

CRITICAL RACE THEORY war der Ausgangspunkt all der seltsamen Lehren die es auch oder zuerst am College gab, und besagte, dass Weisse auf jeden Fall Rassisten sind, und wenn sie sich nicht so positionieren, nur nicht wissen, dass sie Rassisten sind.

Ob man da als weisse Frau ein Riechfläschchen braucht, um aus der Ohnmacht aufzuwachen, die Übelkeit zu vertreiben, die Frau jetzt befallen könnte, bei der Vorstellung was aus Gleichberechtigung so geworden ist, was für Frauen nun „State of Art“ geworden ist, und, ganz nebenbei, bei all dem Aufwand sind die Männer von der Bildfläche verschwunden, sie kommen überhaupt nicht mehr vor bei der „linken“ Frauenpower, oder was immer das sein könnte???

Vorbilder – Nachbilder?

Zensur niemals für Porno+???